Zuversicht im Reisejahr 2014

Verheißungsvoller Buchungsstart Am 05. März 2014 fand in Berlin wieder die jährlich weltweit größte und wohl wichtigste Tourismusbörse statt. Dort ging es für unser Land bisher darum, wie das Reiseland Griechenland das politische Griechenland überlebt. Denn in den wichtigsten Buchungsmonaten Januar und Februar, verkauften bisher Manager von renommierten Reiseveranstaltern Reisen

Weiterlesen

Wichtiger Termin für Griechenland

Griechenland erlebt schwere Zeiten und die griechische Bevölkerung leidet unter den gravierenden Versäumnissen der Vergangenheit. Die Debatten, wer welche Fehler begangen hat, haben müssen unbedingt stattfinden um wichtige Hintergründe zu erleuchten. Die Öffentlichkeit hat das demokratische Recht darüber informiert zu werden und die Schuldigen müssen zur Rechenschaft gezogen werden. Der Politik sollte es

Weiterlesen

Griechenland und der Fiskalpakt

Hat Europa noch eine Zukunft und ist der Fiskalpakt der richtige Weg? Die Euroländer, ausgenommen Großbritannien und Tschechien, glauben fest daran, dass die Einführung des Europäischen Fiskalpaktes der richtige  Weg und offenbar alles entscheidender Schritt in Richtung Europäische Union und vor allem der Schuldenprobleme sein wird. Der Europäische Fiskalpakt oder

Weiterlesen

Das griechische Volk braucht Perspektiven, keine Waffen

Griechenland gehört zu Europa. Und wenn wir über Griechenland reden, reden wir auch über Europa. Was das griechische Volk jetzt braucht sind Perspektiven und eine neue Politik des Vertrauens. Hier ist die europäische Gemeinschaft dringend gefordert. Es kann nicht sein, dass europäische Schrittmacher wie Frankreich und Deutschland gegenüber Griechenland, medienwirksam für

Weiterlesen

Das beste für Griechenland?

Die gleichen Parteien, die viele Jahre lang Wahlstimmen der Menschen in Griechenland und im Ausland erkauften, vielen von ihnen sich und ihren engsten Freunden zusätzlich noch (Steuer)Geschenke erlaubten, stellen sich jetzt hin, und wollen nun scheinbar sparen. Zwar atmete Europa in den letzten Stunden auf, doch das Misstrauen ist geblieben.

Weiterlesen

Wuppertal größter Absteiger, Hamburg größter Aufsteiger

Tourismus-Studie 2009 Deutschland ist als Reiseland bei nationalen und internationalen Touristen nach wie vor beliebt. Die Gästeankünfte im deutschen Städtetourismus sind aktuell jedoch leicht rückläufig: Die 50 beliebtesten Städtereiseziele verzeichneten insgesamt ein Minus von 0,81 Prozent. Die Rezession scheint also in einigen Städten Deutschlands auch im Tourismus angekommen zu sein.

Weiterlesen