„Zusammenhalten – Zukunft gewinnen !“

Ein­ladung

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Her­ren, liebe Freunde,

 

die Interkul­turelle Woche 2011 ste­ht unter dem Motto

 

„ Zusam­men­hal­ten – Zukun­ft gewinnen !“

Aus diesem Anlass laden wir Sie im Rah­men unseres Projektes

„ Inte­gra­tions­maß­nah­men für Griechen und Griechin­nen“ her­zlich zu ein­er Vor­trags- und Diskus­sionsver­anstal­tung ein, für:

 

Sam­stag, den 24. Sep­tem­ber 2011, 18:00 Uhr

im Kul­turzen­trum der griechisch- ortho­dox­en Metropolie, Vikari­at in Bay­ern, Unger­erstr. 131;  U6 Hal­testelle Nordfriedhof!

Ref­er­enten und Ref­er­entin­nen des Abends sind:

 

Herr Geor­gios Siomos

  • „Reli­gio­nen als Integrationsfaktor“

 

Frau Evdokia Hatzieleftheriadi

  • „Inte­gra­tion durch Bildung“

 

Frau Paraske­vi Daki-Fleischmann

  • „Diskri­m­inierung in der Einwanderungsgesellschaft“

 

Mod­er­a­tion: Con­stan­ti­nos Gianacacos

 

 

Das auch von S.E dem Met­ro­po­l­iten Augousti­nos von Deutsch­land unterze­ich­nete gemein­same Wort der Kirchen zur Interkul­turellen Woche 2011

(Begeg­nung-Teil­habe-Inte­gra­tion) liegt zusät­zlich in griechis­ch­er Über­set­zung aus und wird von Erz­priester Apos­to­los Mala­m­ous­sis erläutert.

 

Griechis­che Musik umrahmt diesen Abend, ein Imbiss und Getränke wer­den gereicht.

 

Wir freuen uns auf Ihr Kom­men und verbleiben mit fre­undlichen Grüßen

 

 

Apos­to­los Malamoussis

 

Ver­anstal­ter:

Griechisch-Ortho­doxe Metropolie von Deutsch­land – Vikari­at in Bay­ern – in Zusam­me­nar­beit mit dem Evan­ge­lis­chen Migra­tionszen­trum / Griechis­ches Haus.

 

Die Ver­anstal­tung wird vom Bun­desmin­is­teri­um des Inneren auf­grund eines Beschlusses des Deutschen Bun­destages gefördert.