In 13 Tagen, am 29.08.2008, beginnt in Hagen mit dem 1. Halbfinale die Endrunde

Am 29. August ist es so weit. Im Club Galea (Graf von Galen Ring 47, 58095 Hagen, ehem. Islands, Hagen) werden ab 23.00 Uhr alle Kandidaten der Jury vorführen müssen, was sie in den letzten Wochen dazu gelernt haben.
Auf dem Programm in Hagen stehen Pop und moderne Tanzmusik. Anschliessend, nach dem offiziellen Wettbewerb, setzen Jurymitglieder Takis Tetos, Paschalis Pankos und Band mit LIVE Musik das Programm fort. Auch der eine oder andere Teilnehmer wird/kann dann ohne Wertung zur guten Stimmung beitragen.Das 2. Halbfinale am 05.September in Bottrop (Haus der griechischen Gemeinde, In der Wellheimer Mark 55, 46238 Bottrop) steht ab 22.00 Uhr unter dem dem Motto „Laika & Dimotika“ wo am Ende des Abends und bevor die Finalisten für den 02.10.2008 verkündet werden, die Jurymitglieder Takis Tetos, Paschalis Pankos und Band mit LIVE Musik das Programm fortsetzen. Hier kann dann der eine oder andere Teilnehmer ohne Wertung mit einem oder mehreren Songs zur guten Stimmung beitragen.

Die Songs aus den beiden Halbfinalen werden dann hier bei uns veröffentlicht und für die registrierten “Wähler” zur Wahl gestellt.

 

Werde auch Du Wähler bei der “Griechische Stimme 2008”

Die ersten haben sich bereits angemeldet doch es können sich noch viele als Wähler bei der “Griechische Stimme 2008” registrieren.
Denn nach den beiden Halbfinale in Hagen und in Bottrop stehen die Stimmen der Teilnehmer hier bei ellasnet.de zur Wahl an. Neben der Jury können dann auch unsere Leser und die Fans der Teilnehmer ihren Favoriten die Stimme geben.
Hier Stimmberechtigung jetzt schon kostenlos beantragen
>>>

Nach einem erfolgreich bestandenem Casting in Köln und einer Zwischenrunde in Düsseldorf ist es jetzt klar.
Katerina will die Elliniki Foni 2008 werden. Sie kommt aus Essen. 7O Kilometer Hin und 70 Kilometer zurück haben sie nicht daran gehindert, am 14.03.2008 zu unserem ersten Casting nach Köln zu kommen.
Allein machte sie sich auf dem Weg und zeigte allen im Cafe Palladium was in ihr steckt.
Zuerst sehr schüchtern und zurückhaltend dann aber entschlossen und wirkte sicherer als Jurymitglied Paschalis Pankos die Entscheidung verkündetet „ Katerina du bist weiter „.
In der Zwischenrunde in Düsseldorf zeigte die Kandidatin mit dem Lied „ Garsona“ noch mal richtig, dass außer eher ruhigen Klängen auch eine Pop- Liebhaberin in ihr steckt. Selbstbewusst und Zielstrebig sang sie sich auch dort in die Herzen der Zuschauer und errang somit viele Punkte, die sie dem Wochenende bei KAROZAS Entertainment ein ganzes Stück näher gebracht haben.