Christina Karafillaki nimmt als die “Griechische Stimme 2008” in Athen bald ihr erstes Album auf

Ein denkbar knap­per aber ver­di­en­ter Erfolg der 26-jähri­gen Christi­na Karafil­la­ki aus Utrecht (NL), die vor dem zweit­platzierten Michalis Papa­geor­giou unseren Wet­tbe­werb “Griechis­che Stimme 2008” für sich entschei­den kon­nte.
Alexan­dros Karozas selb­st erschien zum Finale in Dort­mund. In Begleitung von Meli­na Proikas, die Organ­isatorin der von ihm angestoße­nen Konz­ertrei­hen mit bekan­nten griechis­chen Kün­stlern, wie z.B. die jet­zt im Dezem­ber anste­hende Auftritte von Nikos Ver­tis, kam er, um die neue Siegerin nach Athen einzu­laden, wo sie in einem pro­fes­sionellen Stu­dio, mit pro­fes­sionellen Songschreiber ihr erstes Album mit eigens für sie kom­ponierte Songs aufzunehmen. Und zwar im dem Stu­dio, wo viele der griechis­chen Stars ihre arbeit­en pro­duzieren lassen.
Die zier­liche und schöne Christi­na, übri­gens ein wenig scheu und noch ledig, ver­bringt, wie jed­er von uns auch, als Ver­sicherungskauf­frau in Utrecht einen unspek­takulären, fast nor­malen Tagesablauf. Ab und zu hil­ft sie abends im Restau­rant der Eltern aus, aber beson­ders freut sie sich, wenn die kleine griechis­che Com­mu­ni­ty in Hol­land sie zu einem Auftritt aufruft. Und das geschieht ca. 12–14 mal im Jahr.

Ihre Stimme und ihre Art sich darzustellen, überzeugte die Leser beim Onlinevot­ing, wo sie hin­ter dem Sieger Jan­nis Prova­tidis — der im Übri­gen auch im Saal die meis­ten Punk­te erhielt — die größte Zus­tim­mung bekam. Dieser Gesamtein­druck machte wohl den kleinen Unter­schied aus, der zum Sieg geführt hat. Auch im Video-Por­tal Youtube wurde ihr Video vom Halb­fi­nale so oft wie kein anderes gese­hen.

Neben ihrer Stimme ver­half ihr wohl auch die Erfahrung zum Sieg. So war sie bere­its als 19 jährige in der Sendung von MEGA “Na i efk­e­ria” aufge­treten und 2 Jahre später gar ein Jahr in der “Schule” der Fame Sto­ry von ANT1 weilte.

Ihr LIVE Auftritt kann ab heute in den ver­schieden­sten Video- und Musik­por­tale gese­hen wer­den
Aus den Mitschnit­ten der Kam­era für die ver­schiede­nen griechis­chen Sender, haben wir das Siegerlied bere­its geschnit­ten und in die bekan­nten Por­tale einge­fügt. So kön­nen alle diejeni­gen, denen es an diesem Abend nicht möglich war selb­st in Dort­mund dabei zu sein, ein Bild von ihr machen. Gibt uns unter “Diskus­sio­nen und Mei­n­un­gen” eure Ein­drücke und Mei­n­un­gen über die Ver­anstasltung und die Teil­nehmer.

Am 11.10. ab 16.00 Uhr LIVE im Radio
Die uns allen bekan­nte und beliebte Sendung Radiopo­lis war während der gesamten Ver­anstal­tung in Form des Mod­er­a­tors Mil­tiadis Oulios vertreten. Er kon­nte sich von den guten Leis­tun­gen aller Teil­nehmer überzeu­gen und wird in sein­er Sendung am 11.10.2008 die Siegerin Chrisati­na LIVE begrüßen kön­nen.

Die Vor­bere­itun­gen für ihre weit­ere Kar­riere haben schon begonnen
Wir von ellasnet.de wer­den uns mit allen Final­is­ten der Platzierung nach, über deren Wün­sche und Vorstel­lun­gen was den weit­eren Ver­lauf ihrer Kar­riere bet­rifft, inten­siv­er in Einzelge­spräche Unter­hal­ten. Zunächst wird der Stu­dio-Ter­min für Christi­na geregelt und der­weil die Mitschnitte des LIVE Auftritts in die entsprechende Musik­seit­en veröf­fentlicht.

Hier das Video von Christi­na Karafil­la­ki

Ein Bericht über den Abend hier unter Ver­anstal­tun­gen