Das WDR-Fernsehen überträgt LIVE das "Warm Up" der Finalisten

In der Mitte die Siegerin von 2007, Anna
In der Mitte die Siegerin von 2007, Anna

Wir und die Finalisten fiebern dem Finale am 02.10. im Dortmunder Dietrich-Keuning-Haus (Leopoldstr.) entgegen. Es soll ein schönes Fest, ein würdiges Finale für diese talantierten jungen Griechinnen und Griechen werden, die nach den vielen Castings verdient das Finale erreicht haben und nach den Proben sich endlich einem breiten Publikum präsentieren möchten.

War im letzten Jahr beim Finale die Frage, wie nach der souveränen Siegerin Anna die weiteren Plätze belegt werden, ist in diesem Jahr eine Tendenz auch nach dem Onlinevoting und den letzten Proben nicht zu erkennen. Somit dürfen wir uns auf ein spannendes Finale aber auch auf eine sehr unterhaltsame “After Show Party” freuen.

Das Programm beginnt ab 20.30 Uhr und durch den Abend werden Miltiadis Oulios (Moderator des griechischen Radiosenders Radiopolis) und Lemonia Papadopoulou führen. Doch bereits ab 19.30 Uhr wird das WDR Fernsehen den allteletzten Soundcheck und einige Interviews LIVE in die Wohnzimmer senden.

  • Zeitlicher Programmablauf
    19.00 Einlass und Eintreffen der Finalisten
    19.30 LIVE Übertragung des WDR Fernsehens beim “Warm Up” der Kandidaten
    20.30 Vorprogramm
    22.00 Wettbewerb “Griechische Stimme 2008”
    23.30 “After Show” Party mit der Gruppe Assos2

Gleich nach der Siegerehrung, die von der Vorjahressiegerin Anna (Bild) und dem Chef von Karozas Entertainment, Alexandros Karozas, vorgenommen werden, erfolgt dann mit der Gruppe Assos2 die “After Show Party” mit dem bekannten Bouzouki von Takis Tetos, begleitet von Nikos Ilias und weiteren Musikern. Dabei sorgen griechische Speisen und alkoholische und nichtalkoholische Getränke für das leiblich Wohl.

Neben dem WDR und Cosmo TV, der mit eigenen Kameras im Saal vertreten sein werden, nehmen wir mit einem eigenen Kamerateam Bilder des Wettbewerbs auf, arbeiten diese sendefertig auf und senden diese dann an die jeweiligen Sender zu, die sich im Vorfeld an eine Berichterstattung über unsere Show interessiert haben und sich mit uns in Verbindung gesetzt haben. Das sind bisher die griechischen Sender ERT, ANT1, STAR und ALPHA.

Die/der Sieger/in wird nach Terminabsprache mit Alexandros Karozas nach Griechenland reisen um in einem Studio einige Songs auf eine CD aufzunehmen und diese an die entsprechende Entscheidungsträger der Musikszene weitergeleitet. Sieger/in und alle anderen Finalisten werden durch uns auch nach dem Finale die Gelegenheit haben, durch weitere Auftritte ihre Bekanntheit möglichst zu vergößern und nebenebei ihre Kasse zu verbessern.

Ellasnet möchte sich neben den Finalisten auch bei allen anderen Teilnehmern für die Teilnahme an diesem Wettbewerb herzlichst bedanken. Es hat uns allen einen Riesenspass gemacht, Euch in den jeweiligen Städten quer durch die Republik, in Euren Stammcafes zu besuchen und dort die Castings abzuhalten. Wir wurden in allen Städten sehr herzlich aufgenommen, und wir denken mit dieser LIVE Veranstaltung, wie schon 2007, auch 2008 wieder eine etwas andere Musikshow als Ergänzung zu den üblichen Partys geboten zu haben. So waren bei den Veranstaltungen in Köln, Düsseldorf, Dortmund und Gütersloh die Sitzplätze zum Teil doppelt belegt und die Kandidaten zeigten sich auf einem erfreulich hohem Niveau.

Sicher gibt es Landesweit das eine oder andere noch unentdeckte Talent, was sich vielleicht auch nicht getraut hat sich anzumelden. Auch wir hatten im Verlauf des Wettbewerbs viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die zwar über eine gute Stimme verfügten, doch nicht den wirklichen Willen hatten sich dem Wettbewerb und dessem harten Regeln zu stellen, vorzeitig ausgeschlossen oder diese haben zum Teil selbst aufgegeben.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Organisatoren und die Jury haben diesen Wettbewerb mit großem Engagement in ihrer Freizeit und mit sehr kleinen finanziellen Mitteln auf die Beine gestellt. Größere standen uns nicht zur Verfügung und daher ist kein Vergleich mit einigen aus dem TV bekannten Sendungen gleicher Art erlaubt. Unseren Dank gilt insbesondere dem Jurymitglied Paschalis Pankos, der in keiner aller Veranstaltungen gefehlt hat und auch nie mit ehrlichen Worten gegeizt hat.

Wir, die gesamte Redaktion von ellasnet.de wünschen allen Finalisten am 02.10.2008 einen guten Auftritt und viel Glück !