Griechenlands Top-Strände

Griechen­land Strände für Paare
Die Ein­heimis­chen in Griechen­land nen­nen die Hal­binsel Chalkidi­ki „Griechen­lands grün­er Garten“, denn hier reichen die duf­ten­den Pinien­wälder oft bis an den wun­der­schö­nen Strän­den. Malerische Bucht­en oder her­rlich lange Sand­strän­den, oder auch zerk­lüftet in unzäh­lige kleine Bade­bucht­en, in denen Paare in Ruhe und Abgeschieden­heit ihre Zweisamkeit genießen kön­nen. Ein Geheimtipp für Paare ist der Strand in Vour­vourou auf dem zweit­en Fin­ger der Insel, der mit seinem tief­blauen Wass­er so richtig Karibik Feel­ing aufkom­men lässt. Vour­vourou auf Chalkidi­ki in Griechen­land, ist ein kleines Fis­cher­dorf mit ein­samen Strän­den. Paare, die die Stille suchen, wer­den sich auch in der Abgeschieden­heit des Stran­des Ladiko auf Rho­dos wohlfühlen.

Strände in Griechen­land für Aktive
Wo sind die Surfer? Dort, wo der Wind weht. Das tut er zum Beispiel beson­ders gut in der Bucht Agios Geor­gios auf der Insel Kor­fu (Cor­fu), die deshalb ein Mekkas für Wind­surfer ist. Ide­al sind die Windbe­din­gun­gen auch auf der eher unbekan­nten griechis­chen Insel Karpathos. Der Strand von Afi­ar­ti ist ein Stark­win­drevi­er und war schon mehrmals Schau­platz Speed­meis­ter­schaften für Profisurfer. Aber auch die Kyk­laden und dort ganz beson­ders auf den Inseln Nax­os und Paros bieten sich her­vor­ra­gende Surfgelegenheiten.

Griechen­lands Strände für Familien
Auf dem griechis­chen Fes­t­land eignet sich die Olymp­is­che Riv­iera her­vor­ra­gend für Fam­i­lienurlaube. Der Strand ist dort kilo­me­ter­weit fast 100 Meter bre­it und fällt ganz flach ins Meer ab – reich­lich Platz für Fam­i­lien mit Kindern, an den lan­gen und fein­sandi­gen Sand­strän­den der Olymp­is­chen Riv­iera kleine und große Sand­bur­gen zu bauen. Urige Fis­ch­er- und Feriendör­fer ent­lang der Strände bieten gute Möglichkeit­en für Über­nach­tun­gen in ein­fache oder lux­u­riöse Hotels und Ferien­woh­nun­gen. Eben­falls pri­ma: Auf der Insel Kos ist der Strand zwis­chen den Orten Anti­machia und Kefa­los ganze 16 Kilo­me­ter lang. In Geor­gioupo­lis auf der Insel Kre­ta zwis­chen Rethym­no und Cha­nia find­en Fam­i­lien den wohl schös­nten lan­gen Strand auf der griechis­chen Insel Kreta.

Buchen Sie Ihre Griechen­land Reise beim Griechen­land Experten www.griechenlandabc.de