Wichtiger Termin für Griechenland

ITB Stand Griechenland TourismusGriechen­land erlebt schwere Zeit­en und die griechis­che Bevölkerung lei­det unter den gravieren­den Ver­säum­nis­sen der Ver­gan­gen­heit. Die Debat­ten, wer welche Fehler began­gen hat, haben müssen unbe­d­ingt stat­tfind­en um wichtige Hin­ter­gründe zu erleucht­en. Die Öffentlichkeit hat das demokratis­che Recht darüber informiert zu wer­den und die Schuldigen müssen zur Rechen­schaft gezo­gen wer­den. Der Poli­tik sollte es gelin­gen — am besten sehr bald — die Bevölkerung den Sinn und Funk­tion ein­er Gemein­schaft (in Griechen­land und in Europa) deut­lich zu erk­lären. Eine EURO Mit­glied­schaft Griechen­lands ohne Pflicht­en kön­nen wir uns als Griechen in Deutsch­land nicht vorstellen.

Ein Weg den richti­gen Weg einzuschla­gen ist, schnell­st­möglich den starken Zweig des Touris­mus zu stärken. Ein­er der wichtig­sten Gele­gen­heit­en in den let­zten Jahren über­haupt, wird jet­zt im März stat­tfind­en. In Berlin eröffnet die ITB, die weltweit größte Touris­musmesse am 05.03.2013, mit den führen­den Reise­m­an­agern und Rei­sev­er­anstal­tern als Teil­nehmer, deren Mei­n­un­gen und Entschei­dun­gen das touris­tis­che Schick­sal Griechen­lands besiegeln. Aus den Rück­gän­gen deutsch­er Touris­ten in den bei­den let­zten Jahren, haben bere­its einige Rei­sev­er­anstal­ter und Flugge­sellschaften Ihre Kon­se­quen­zen für 2013 gezo­gen und ihr jew­eiliges Engage­ment für das laufende Touris­tik­jahr erhe­blich reduziert. Jet­zt im März wer­den aber die Weichen schon für 2014 gestellt. Hier muß den griechis­chen Behör­den und führen­den Köpfen des Touris­mus gelin­gen, die wiederkehrende Überzeu­gung noch mehr zu stärken, das Deutsche Touris­ten — wie in den Jahren zuvor — in Griechen­land weit­er­hin her­zlich willkom­men sind.

Der wichtige Buchungsmonat neigt sich langsam dem Ende zu und wichtige touris­tis­che Ziele in Griechen­land, wie z.B. Rho­dos und weit­ere griechis­che Inseln melden erhe­bliche Zuwächse im Ver­gle­ich zum Vor­jahr. Eine Entwick­lung die für Griechen­land sehr pos­i­tiv ist, wirtschaftlich und für die geschun­dene griechis­che Seele.

Bild: ITB Berlin

Ein Gedanke zu „Wichtiger Termin für Griechenland

  • 30. Januar 2013 um 08:41
    Permalink

    Ich freue mich, dass es mit dem Touris­mus in Griechen­land wieder aufwärts geht. Griechen­land sollte sich nur durch eine beson­dere Art des Touris­mus von anderen Län­dern abheben: san­fter und nach­haltiger Touris­mus. Das VEr­hal­ten viel­er Unternehmer und auch der ‘Angestell­ten scheint doch manch­mal gegenüber den Touris­ten verbesserungs­bedürftig zu sein. Es muss der Kunde König sein. Es muss die Hal­tung ein­treten, dass die griechis­chen Unternehmer die These in den Kopf bekom­men müssten, dass sie ihren Kun­den ein Opti­mum an Nutzen brin­gen.

Kommentare sind geschlossen.