Zuversicht im Reisejahr 2014

Verheißungsvoller Buchungsstart

Griechenland ReisenAm 05. März 2014 fand in Berlin wieder die jährlich weltweit größte und wohl wichtig­ste Touris­mus­börse statt. Dort ging es für unser Land bish­er darum, wie das Reise­land Griechen­land das poli­tis­che Griechen­land über­lebt. Denn in den wichtig­sten Buchungsmonat­en Jan­u­ar und Feb­ru­ar, verkauften bish­er Man­ag­er von renom­mierten Rei­sev­er­anstal­tern Reisen nach Griechen­land unter ihren Erwartun­gen und dadurch blieben sie sehr oft auf ihren eingekauften Kontin­gen­ten sitzen.

Reiseland Griechenland blüht 2014 wieder auf

Kaum war in diesem Buchungs­jahr 2014 der Jan­u­ar zu Ende, kamen aus eini­gen Inseln sehr gute Nachricht­en. Nach vie­len Jahren Zurück­hal­tung, buchen die Men­schen aus Mit­teleu­ropa für ihren Urlaub wieder die einzi­gar­tige Inselvielfalt im Reise­land Griechen­land. Ganz beson­ders erfreulich ist, dass sich auf nach­haltige Griechen­land Reisen spezial­isierte Rei­sev­er­anstal­ter und Reise­büros einen weit­eren Aufwärt­strend melden. “Kon­nten wir im Jan­u­ar und Feb­ru­ar 2013 schon den Ansatz eines guten Reise­jahres ableit­en, so freuen wir uns für dieses Jahr auf eine bish­erige Steigerung von über 20 % gegenüber dem gle­ichen Buchungszeitraum des Vor­jahres”, meint Tsampi­cos Moschatos aus der Insel­gruppe der Dodekanes. “Insel­hüpfen, Aktivreisen und der Wun­sch nach Natur mit Son­nen­garantie wer­den ver­mehrt gefragt” melden viele Reiseagen­turen aus den Kyk­laden und den Ion­is­chen Inseln im Ein­klang.

Kontingente werden wieder verschoben

Die beliebte, und von den Kun­den aus Mit­teleu­ropa dur­chaus gern  in Anspruch genommene, Früh­bucher­phase führen 2014 zusät­zlich dazu, dass im Ver­lauf des Jahres eher keine Rück­gaben von bere­its eingekauften Hotelz­im­mern erfol­gen wer­den. Ganz im Gegen­teil, da einige gefragte Ter­mine wie Pfin­gst- und Herb­st­fe­rien bere­its jet­zt sehr gut gebucht sind, ordern vere­inzelte Rei­sev­er­anstal­ter schon Zim­merkontin­gente nach.  Der Anteil der Touris­ten in Griechen­land, die aus Mit­teleu­ropa kom­men, ganz beson­ders aus Deutsch­land, Öster­re­ich und der Schweiz, wird in diesem Jahr stark zule­gen und andere Märk­te wieder etwas zurück­drän­gen.

Die ITB Berlin im Jahr 2014

“Wir freuen uns auf die Touris­mus­börse in Berlin, um endlich mal auch über pos­i­tive Sig­nale reden zu kön­nen,” spricht Andreas Milatos am Tele­fon, der an der Olymp­is­chen Riv­iera am Fuße des majestätis­chen Göt­ter­bergs Olymp Wan­der­grup­pen begleit­et. So ähn­lich denken in diesem Jahr viele Ver­ant­wortliche, die in den let­zten Jahren für diesen Umschwung gear­beit­et haben.