Theodorakis und Chatzidakis ganz nahe

DGGDTM_1009
Die Dort­munder Deutsch-Griechis­che Gesellschaft arrang­ierte in Zusam­me­nar­beit mit der Aus­lands­ge­sellschaft Nor­drhein-West­falen einen griechis­chen Abend, um ihren Mit­gliedern und weit­eren Gästen die bei­den großen Kom­pon­is­ten Theodor­akis und Chatzi­dakis ganz nahe zu bringen.

Die Wahl der Loca­tion fiel ent­ge­gen der son­st üblichen eher dun­kleren Räume und Hallen, dies­mal auf einen licht­durch­fluteten Saal in Form eines zweigeteil­ten Foy­ers, im Haus des Dort­munder Energiev­er­sorg­ers DEW. Ein Fest gab es auch für jeden noch so ver­wöh­n­ten griechis­chen Gau­men für das sich der Haush­err DEW gut vor­bere­it­et zeigte.

Die Vor­sitzende der DGG, Frau Dr. Renate Müller set­zte durch das Engage­ment von griechis­chen Musik­ern und Tänz­ern aus ihrer Stadt und Region auf die richtige Wahl. Uns, und den über 250 Gästen im DEW21, wurde eine gelun­gene Kom­bi­na­tion mit Musik und Tanz der bei­den oben genan­nten Kom­pon­is­ten und die Tanzkul­tur aus vie­len Teilen Griechen­lands gekon­nt vorgeführt.

Für die Musik sorgte die neu formierte Gruppe Ori­on . Der Sän­gerin Despina Samartzi und Evan­ge­los Dalat­sis am Bouzou­ki, begleit­eten noch eine Gitarre mit Peter Sturm und am Key­bord Dim­itrios Tzivras. Musik zum Mitsin­gen und Mitk­latschen wech­sel­ten sich mit poli­tis­chen Liedern der Sehn­sucht und des Ver­lustes, aber auch anrührende Liebeslieder ab.

Eine gelun­gene Dar­bi­etung der Band, die durch das Tanzensem­ble Apol­lo unter der Führung von Despina Samartzi und Zois Vre­tos am Ende sich zu einem Hap­pen­ing steigern kon­nte. Mit 3 For­ma­tio­nen gelang den Tänz­ern Lebenslust und Leben­sart der Griechen durch Gesang und Tanz zum Aus­druck zu bringen.

zois_25102009

2 Gedanken zu „Theodorakis und Chatzidakis ganz nahe

  • 27. Oktober 2009 um 09:12
    Permalink

    Lieber Herr Zachos,

    vie­len Dank für den schö­nen Bericht! Ich glaube, es hat allen Anwe­senden gut gefall­en. Über meine näch­sten Ver­anstal­tun­gen schreibe ich noch gesondert.

    Mit fre­undlichen Grüßen

    Dr. Renate Müller

  • 27. Oktober 2009 um 18:30
    Permalink

    Sehr gute Veranstaltung!!Gute Musik,gute Tanz­dar­bi­etun­gen und gutes Ambi­ente ein gelun­gener Nachmittag!Danke schön!
    Das macht Lust auf mehr!!!
    Ich empfehle die Ver­anstal­tung mit der Gruppe“ORION” am 31.102009 im Stadt­mu­se­um Düsseldorf!!(S.Eventkalender)
    Her­mann Gödde

Kommentare sind geschlossen.