Marodes Rentensystem in Griechenland

Ein Traum vom Leben für jeden Europäer: Nach bere­its 15 Jahre Tätigkeit war für viele Griechen die Zeit für genüsslich­es Leben, Ruhe und Renten­zahlun­gen reif. Platz für neue, junge Wäh­ler­stim­men mussten her. Eine große Bürde für die öffentlichen Finanzen mit entsprechend über­durch­schnit­tlich vie­len Frührent­nern, und deshalb kann das Renten­sys­tem laut ein­er Prog­nose schon 2015 pleite gehen.

Staat­seigen­tum
Kalinich­ta Ellada

Steuerhinterziehung

Renten­sys­tem
Infla­tion
Demostra­tio­nen
Han­dels­bi­lanz
Brut­toin­land­spro­dukt

Ein Gedanke zu „Marodes Rentensystem in Griechenland

Kommentare sind geschlossen.